Suche
  • Gehestr. 2 / 01127 Dresden
  • ms_145@dresdner-schulen.de / 0351 795 73 80
Suche Menü

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie der Presse entnehmen konnten, hat der Freistaat Sachsen einige Maßnahmen erlassen,
um die medizinische Lage der Menschen im Freistaat Sachsen weiterhin gewährleisten zu können.

Daraus ergeben sich auch Verfahrensweisen und Vorkehrungen für den Schulbetrieb.
Anbei die wichtigsten Zusammenfassungen:

Testung:

Der Testzyklus ist in der Regel dreimal wöchentlich (Mo/Mi/Fr). Ich empfehle ausdrücklich auch das
Testen für Geimpfte und Genesene. Bitte unterstützen Sie uns hier auch von zu Hause.

Zutritt zur Schule:
Der Zutritt zur Schule für nicht vollständig geimpfte und genesene Personen ist nur mit einem
aktuellen Testnachweis möglich.

Bitte betreten Sie nur in Notfällen das Schulhaus und machen Gebrauch von Online-
Gesprächsangeboten der Lehrkräfte.
Immer gilt zunächst die Anmeldung in der Verwaltung im ersten Obergeschoß (Elternsprechtag –
Ausnahme – Lehrkraft am Eingang).

Maskenpflicht:
Die Maskenpflicht im Unterricht ab Klasse 5 ist weiterhin Pflicht.
Für schulfremde Personen gilt die Maskenpflicht ab Betreten des Schulhauses ebenfalls.

Ganztagsangebote und „Aufholen nach Corona“
Diese Angebote werden weiterhin stattfinden und angeboten.


Schulpflicht

Die Schulbesuchspflicht ist ab 22.11.2021 wieder ausgesetzt.

Die Abmeldung muss schriftlich bei der Schulleitung unter Begründung des Infektionsschutzes
erfolgen. Damit ist eine tageweise Abmeldung ausgeschlossen. Wer sich von der Präsenzbeschulung befreit, lernt zu Hause und hat keinen Anspruch auf Beschulung durch Lehrkräfte.
Schülerinnen und Schüler, die nicht den Unterricht an der Schule besuchen, können in der Regel auch keine Leistungsbewertung in diesem Zeitraum erhalten.


Außerschulische Veranstaltungen:

Alle außerschulischen Veranstaltungen sind zunächst untersagt, bzw. wurden abgesagt.
So auch unsere jährliche Tradition des Weihnachtstheaters – wir hoffen auf das nächste Jahr und halten Sie auf dem Laufenden.

Sehr geehrte Eltern,
Sie wissen, dass von uns aktuell wichtige und auch klassenspezifische Informationen zeitnah an Sie
ergehen.
Es zählen die Vertretungspläne, die Informationen auf der Homepage sowie die Informationen über LernSax.

Der Elternsprechtag am Montag, d. 29.11.2021 findet aufgrund der momentanen Lage fast
ausschließlich im Online-Format statt – nur in begründeten Ausnahmefällen in Präsenz in der
Schule.

Näheres regelt die entsprechende Lehrkraft mit Ihnen.

Bitte denken Sie an den aktuellen Testnachweis. (siehe Passus „Zutritt zur Schule“)

Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns optimistisch nach vorn schauen.

Anne Leitner
(Schulleiterin)

Dresden, 23. November 2021