Praxis und Beruf

Die Praxisberater an der 145. Oberschule Dresden-Pieschen

Das Projekt „Praxisberater an Oberschulen“ ist für Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 und 8 an sächsischen Oberschulen konzipiert und ist eine gemeinsame Maßnahme des sächsischen Kultusministeriums und der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Das Projekt wird paritätisch durch Landesmittel und Mittel der BA finanziert.

Die Hauptaufgabe besteht darin, die Stärken der Schülerinnen und Schüler in einem einheitlichen Verfahren zu ermitteln, diese auszuwerten und in einem Entwicklungsplan festzuhalten. Dabei wird die Potenzialanalyse „Profil AC-Sachsen“ von zertifizierten Praxisberatern durchgeführt. In der gemeinsamen Auswertung mit den Schülerinnen und Schülern, den Eltern/Personensorgeberechtigten und den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern wird ein individueller Entwicklungsplan erarbeitet. Bei der Weiterentwicklung des Planes stehen die Praxisberater mit Beratung und Begleitung an der Seite der Schülerinnen und Schüler.

Die Praxisberater organisieren Betriebserkundungen, Berufsschul- und Messebesuche, außerschulische Angebote und unterstützt die Vorbereitung von Betriebspraktika. Dabei versteht er sich als Netzwerker. Die Partner dabei sind: die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 und 8, die Eltern/Personensorgeberechtigten, die Schulleitung und das Lehrerkollegium, die Sächsische Bildungsagentur, der Berufsberater der Agentur für Arbeit, Regionale Unternehmen, Innungen und Kammern, der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, lokale Netzwerke und Berufsschulzentren im Raum Dresden.


Besondere Ziele der Praxisberater


  • Stärken und Potenziale der Schülerinnen und Schüler erkennen und gezielt fördern
  • Erhöhung der Berufswahlkompetenz der Schülerinnen und Schüler
  • Koordinierung und Durchführung von zusätzlichen Angeboten der Beruflichen Orientierung immer unter Beachtung der vorhandenen Stärken und Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler
  • Unterstützung der Eltern/Personensorgeberechtigten und der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer
  • Gelungenen Übergang in die Berufsberatung ab Klasse 9 durch Übergabe des Entwicklungsplanes an den Berufsberater

Hier können Sie sich die genannten Informationen der Praxisberater als Infoblatt herunterladen.


Ansprechpartner:

Gabriela Andler, Zimmer 008

Enrico Reichelt, Zimmer 008

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr oder nach terminlicher Absprache

Telefon: 035179573837

E-Mail: praxisberaterin@145os.lernsax.de oder praxisberater@145os.lernsax.de




Der Terminplan für die Berufsorientierung im Schuljahr 2021/22 und eine Liste mit Links für Praktikumsplätze, Ferienjobs und Ausbildungsplätzen. Klicken Sie hier!