Suche
  • Gehestr. 2 / 01127 Dresden
  • ms_145@dresdner-schulen.de / 0351 795 73 80
Suche Menü

Beitragsordnung

Beitragsordnung des Fördervereins der 145. Oberschule Dresden-Pieschen

§1 Ermächtigungsgrundlage

Die Regelungen in dieser Beitragsordnung finden ihre Grundlage in §4 und §5 der Vereinssatzung in der Fassung vom 7.9.2020


§2 Beitragspflicht

Das Beitragsaufkommen ist eine wesentliche Grundlage für die finanzielle Ausstattung des Vereins. Daher ist der Verein darauf angewiesen, dass alle Mitglieder ihrer in der Satzung verankerten Beitragspflicht pünktlich in vollem Umfang nachkommen. Nur so kann der Verein seine gesteckten Ziele erfüllen. Jedes Vereinsmitglied hat daher einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.


§3 Fälligkeit des Beitrags

Der Mitgliedsbeitrag ist jährlich am 1.10. des Jahres bzw. am 1. des Folgemonats des Vereinsbeitritt fällig. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung kommt es auf den Eingang des Beitrags auf dem Vereinskonto an.


§4 Beitragshöhe

Die Mitglieder zahlen einen Beitrag in Höhe von 25 Euro pro Jahr.


§5 Zahlungsform

Die Mitgliedsbeiträge werden im SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen. Die Mitglieder sind verpflichtet, dem Vorstand bei Aufnahme in den Verein eine Einzugsermächtigung zu erteilen.

Erteilt ein Mitglied keine Einzugsermächtigung, ist der Verein berechtigt, den erhöhten Aufwand pauschal mit 20 Euro in Rechnung zu stellen.

Kann der Bankeinzug aus Gründen, die das Mitglied zu vertreten hat, nicht erfolgen, sind die dem Verein dadurch entstehenden Bankgebühren vom Mitglied zu erstatten.


§6 Beitragsrückstand

Bei einem Beitragsrückstand beträgt die Mahngebühr 5 Euro pro Mahnung.


§7 Änderungen

Änderungen, die die Höhe des Beitrags betreffen, werden von der Mitgliederversammlung beschlossen.

Über alle anderen Änderungen, die diese Beitragsordnung betreffen, entscheidet der Vorstand.


§8 Inkrafttreten

Diese Verordnung tritt mit Wirkung vom 7.9.2020 in Kraft